Samstag, 9. Januar 2010

Winter Wonderland

Lange genug habe ich darauf gewartet. Nun hat es endlich auch hier geschneit. Die ganze Nacht hindurch! Schön sieht es aus! Da ich an diesem Wochenende mit Hofdienst dran bin, musste ich heute entsprechend etwas früher aufstehen und den Bürgersteig sowie unseren Hof und meinen Balkon (!) - so sagt es die Hausordnung - vom Schnee befreien. Das ist dann - im wahrsten Sinne des Wortes - die Kehrseite des schönen Wetters.

Bin dann noch zur Post und zur Bank und habe diese notwendigen Gänge gleich mit dem Vergnügen verbunden und habe einen schönen Winterspaziergang gemacht. Mit Knirschen unter den Füßen und steifen Hosenbeinenden! Und natürlich hatte ich wieder einmal meine liebste "Waffe" dabei. Die (Aus)Beute meiner Jagd seht ihr im Anschluss!

An dieser Stelle wünsche ich allen, die hier lesen, noch ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2010!

Schnee pur:






Kleiner Familiensausflug im Schnee mit Mutti und die Kleinen.
"Ist es noch weit?" - "Sind wir bald da?"

Pflanzlicher Schnee:















Tierischer Schnee:

 


 
Aufsässiger Schnee:





Verspielter Schnee:






Zaungäste:






 



 





Kommentare:

Anonym hat gesagt…

So schööööne Bilder!

LG Corinna

Anonym hat gesagt…

Die Zaungäste haben mir am Besten gefallen!
Ich habe schon seit Sylvester Schnee und so langsam möchte ich wieder Fahrrad fahren und normale Schritte machen ohne zu stampfen oder zu rutschen! Seufz! Aber es sieht schön aus...

Dir auch ein frohes Neues Jahr!!!!

Dörte

Anonym hat gesagt…

Liebe Katzenfreundin!

Ja, das sind auch meine Winterfreuden, in die Natur zu spazieren und Fotos zu machen. Sehr schöne Aufnahmen!
Schau doch mal bei mir vorbei - ebenfalls Katzenfreundin und mehr.
Liebe Grüße
Petra